Berichte

Youdanja-Seminar

Am 28. Februar fand das erste DAN-Board Treffen 2009 in Großsander statt. Es wurden die aktuellen Lehrgänge mit den jeweiligen Verantwortlichkeiten festgelegt, sowie die organisatorischen Abläufe der anstehenden DAN Prüfungen besprochen.

Dieter Bölts mit Ssang Pal Ap Chagi

Bei dem anschließenden Youdanja Seminar unter Leitung von Lutz Möhle, 4. DAN Karate-Do und 3. DAN Traditionelles Taekwon-Do, wurden die Teilnehmer in der Ausführung einzelner Techniken und deren Variationen geschult. Weiterhin erhielten die Teilnehmer die Möglichkeit Spezialtechniken (Tuksu Donjak), die sich durch einen hohen Schwierigkeitsgrad auszeichnen, zu üben.

Alle teilnehmenden DAN-Träger und Braungurte konnten sich in ihrem technischen Können verbessern und bekamen zum Abschluss die Gelegenheit ihre geübten Spezialtechniken als Bruchtest auszuführen.

Zurück